Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden
Ihr direkter Kontakt ins Krankenhaus: 02961 / 780 - 0
Menü

1. Azubi-Infoday im Krankenhaus Brilon: Spannender Einblick

21.02.2019

1. Azubi-Infoday im Krankenhaus Brilon: Spannender Einblick

Bildungszentrum für Gesundheitsberufe lud zum 1. Azubi-Infoday

Groß war der Zustrom zum 1. Infoday des Bildungszentrums für Gesundheitsberufe am Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher konnten dabei in diesem Jahr einen spannenden Einblick in den Unterrichtsalltag der Schule sowie in das Berufsbild der Gesundheits- und Krankenpflege gewinnen.

Das Interesse am Berufsbild der Gesundheits- und Krankenpflege sowie dem neuen Ausbildungsangebot Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz des Bildungszentrums war in diesem Jahr sehr hoch. „Wir freuen uns, dass wir so viele Besucherinnen und Besucher zu unserem Infoday begrüßen konnten. Bewerbungen für die kommenden Ausbildungsjahrgänge werden jederzeit entgegengenommen“, erklärt die kommissarische Schulleitung des Bildungszentrums für Gesundheitsberufe Petra Vorderwisch.

Neben zahlreichen Informationen zu den einzelnen Ausbildungsangeboten konnten die Besucherinnen und Besucher in einzelnen Stationen, die die Auszubildenden des Bildungszentrums vorbereitet hatten, Blutdruck messen und Blut abnehmen üben, sowie Kenntnisse zur Anatomie, zum Flüssigkeitshaushalt des Menschen und zur Händedesinfektion durch praktische Übungen erlangen. Ein Alterssimulationsanzug konnte ebenfalls von den Besuchern ausprobiert werden. Des Weiteren informierte das Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH über das weitere Ausbildungsangebot im Haus. Zusätzlich wurden kostenlose Bewerbungsfotos angeboten. Diese wurden von der Fotografin Sabrina Voss (Sabrinity) gemacht. Herr Günter von der Barmer Krankenkasse in Brilon bot für die Besucher ein Bewerbungstraining an. Neben den verschiedenen Angeboten kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Im Pausenraum des Bildungszentrums konnten sich die Besucher bei Kaltgetränken und Pizza stärken.

Am Bildungszentrum für Gesundheitsberufe werden die dreijährige Ausbildung für Gesundheits- und Krankenpflege, sowie die einjährige Ausbildung für die Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz angeboten. Zudem besteht die Möglichkeit im Bereich Pflege ein Duales Studium in Kooperation mit der Fachhochschule Münster zu absolvieren, welches mit dem Bachelor abschließt. Weitere Ausbildungsplätze und duale Studienangebote stellten die Geschäftsführerin des Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH Sonja G. Drumm und Ludger Weber vor, darunter OTA – Operationstechnische/r Assistent/in, Medizinische Fachangestellte/r, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Duales Studium im Bereich BWL-Gesundheitsmanagement, Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen, Hauswirtschaftern/in, Medizin-Stipendium und Sozialversicherungsfachangestellte/r.

Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH   |   Am Schönschede 1   |   59929 Brilon