Ihr direkter Kontakt ins Krankenhaus: 02961 / 780 - 0
Menü

Neue examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen am Maria-Hilf

18.09.2020

Neue examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen am Maria-Hilf

23 junge Gesundheits- und Krankenpfleger*innen freuen sich über ihren erfolgreichen Ausbildungsabschluss am Krankenhaus Maria-Hilf. Acht davon mit Note ,,sehr gut" ausgezeichnet.

In der Woche vom 14.09. bis 17.09. konnten sich 23 junge Gesundheits- und Krankenpfleger*innen über ihren erfolgreichen Ausbildungsabschluss am Krankenhaus Maria-Hilf freuen. 
Aufgrund der aktuellen Situation wurden den Examinierten an jedem der vier Prüfungstage die Zeugnisse überreicht. Da eine offizielle Abschlussfeier in diesem Jahr ebenfalls ausfallen muss, konnten die jeweiligen Mitglieder der Kleingruppen die Prüfungsergebnisse dennoch glücklich in Empfang nehmen und sich mit dem gesamten Team des Bildungszentrums freuen. 
Die Abschlussprüfung konnte mit einem sicheren Hygienekonzept umgesetzt werden und wurde vom Prüfungsvorsitzenden Dr. Wortmann vom Gesundheitsamt HSK begleitet.

„Ich bedanke mich bei allen Absolventinnen und Absolventen für den unkomplizierten Umgang mit der besonderen Situation und freue mich sehr über die tollen Ergebnisse, die alle erreicht haben – Sie können stolz auf sich sein“ heißt es von Schulleiterin Petra Vorderwisch. 
Im Zeitraum vom 23. März bis zum 20. Juli 2020 konnte der Unterricht und damit die heiße Phase der Prüfungsvorbereitung der Gesundheits- und Krankenpfleger*innen ausschließlich im Homeschooling stattfinden, wofür das Bildungszentrum extra eine digitale Lernplattform zur Verfügung stellte. Dabei wurde während der Theoriephasen jeden Tag mit der gesamten Gruppe eine Videokonferenz abgehalten, um den Lernprozess so bestmöglich zu begleiten. Die Auszubildenden haben sich dabei schnell und ohne große Probleme an das digitale Lernen gewöhnt. ,,Wenn es doch Probleme gab, waren die hauseigenen IT Experten jederzeit ansprechbar – Vielen Dank für die Unterstützung“ betont Vorderwisch.

Insgesamt hat das gesamte Team auch in diesem besonderen Jahr hervorragend zusammengearbeitet. Hier gilt auch den Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter der praktischen Einsatzorte ein besonderer Dank, die die praktischen Examensprüfungen gut und verlässlich vorbereitet haben, insbesondere unter den herausfordernden Bedingungen der Corona-Pandemie.

Die glücklichen Absolventinnen und Absolventen sind: 

Ruken Alici (Brilon), Marie Becker (Diemelsee), Ann-Kathrin Bräutigam (Rüthen), Laura Chromy (Rüthen), Annika Drotleff (Willingen), Denise Giese (Olsberg), Anne Herzig (Brilon), Sarah Hintzen (Paderborn), Lea Hettmanski (Brilon), Olga Hoffmann (Marsberg), Cem Karanlik (Brilon), Julia Klauke (Winterberg), Laura Köster (Olsberg), Fatimah Nadiry (Bestwig), Janin Schäfer (Brilon), Katharina Schäfer (Büren), Daniel Schramkowski (Warstein), Anna-Maria Schulte (Büren), Jonas Schüttler (Medebach), Lisa Suchanek (Marsberg), Celine Völkel (Brilon), Lisa-Marie Welle (Willingen), Eniz Zenuni (Brilon)


Text- und Bildquelle: Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH

Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH   |   Am Schönschede 1   |   59929 Brilon