Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden
Ihr direkter Kontakt ins Krankenhaus: 02961 / 780 - 0
Menü

Neuer Gastroenterologe informiert über Darmerkrankungen und deren Symptome

12.01.2018

Neuer Gastroenterologe informiert über Darmerkrankungen und deren Symptome

Workshop mit Dr. med. Uwe Reinhold im Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon

Bauchschmerzen. Durchfall. Übelkeit. Viele Menschen, ob jung oder alt, sind regelmäßig davon betroffen. Darmerkrankungen in allen ihren Facetten gehören zu den häufigsten Erkrankungen weltweit, wodurch die Darmgesundheit zunehmend in den Fokus rückt. In vielen Fällen wissen Betroffene sich mit Hausmitteln zu helfen, um die Beschwerden in kürzester Zeit zu lindern. Doch wie sollen die Symptome des Körpers gedeutet werden? Wann muss ein Arzt aufgesucht werden und wann reicht der Griff in die Hausapotheke?

Dr. med. Uwe Reinhold ist seit Januar 2018 neuer Chefarzt im Fachbereich Innere MedizinGastroenterologie. Er kennt die Sorgen der Patienten und möchte Sie daher ausführlich über Darmerkrankungen informieren:
Zunächst erhalten Sie einen Überblick über mögliche Symptome und deren Ursachen, bevor Sie über verschiedenste Erkrankungen des Darms aufgeklärt werden. Anschließend wird auch auf die Bedeutung der Vorsorge, aktuelle Untersuchungsmethoden sowie Behandlungsalternativen eingegangen. „Ich möchte die Veranstaltungsbesucher für die Warnsignale des Körpers sensibilisieren, damit sie in Zukunft wissen, wie sie richtig reagieren und ihre Darmgesundheit verbessern können“, betont Dr. Reinhold.
Mit diesem Vortrag erfahren Sie also an einem Abend alles, was Sie über Darmerkrankungen wissen müssen.
Informieren Sie sich jetzt und lernen Sie die Sprache Ihres Bauches kennen!

Wann: - am 18. Januar 2018 um 18:00 Uhr
Wo: - im Multifunktionsraum der Krankenpflegeschule am Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon (Besucher können der Beschilderung von der Rezeption aus folgen)
Eintritt: - kostenfrei
Sitzplatzreservierungen können telefonisch bis zum 17. Januar unter 02961-7800 vorgenommen werden.

Kontakt und weitere Informationen:
Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH
Am Schönschede 1, 59929 Brilon
www.krankenhaus-brilon.de


Foto: Sabrinity.com

Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH   |   Am Schönschede 1   |   59929 Brilon